Dies ist die brutale Wahrheit über das Lieben eines Drogenabhängigen

Dies ist die brutale Wahrheit über das Lieben eines Drogenabhängigen

Elizabeth Tsung


Während Sie aufwachsen, lernen Sie, sich von Drogen fernzuhalten. Ihnen wird beigebracht, warum sie schlecht sind. Es wird dir beigebracht, nein zu sagen. Aber was sie dir nie beibringen, ist die Hölle, in der du jemanden liebst, der drogenabhängig ist.

Sie lehren dich nie, dass du zuerst denkst, dass es in Ordnung sein wird. Dass dies nur eine kleine Sache in Ihrem Leben ist, die einfach verschwinden wird. Sie erhalten nie ein Lehrbuch darüber, was Sucht ist. Du erzählst deinen Freunden nichts von deinem geliebten Menschen, der süchtig ist, du erzählst es niemandem. Weil die erste Stufe, einen Süchtigen zu lieben?

Du denkst, es wird alles verschwinden. Sie sagen dir nie, dass sie einfach nicht einfach aufhören können.

Sie geben Ihnen keine Hausaufgaben zum Umgang mit Manipulationen und Lügen. Sie werden ihnen glauben, denn genau das passiert, wenn Sie einen Süchtigen zum ersten Mal lieben. Sie geben Ihnen kein Quiz darüber, wie Sie die Angst verlangsamen, wie Sie mit Ihrem Bauchgefühl umgehen oder wie Sie nicht davon besessen sind, was sie zu jeder Zeit tun.


Sie werden dir nicht sagen, dass eines Tages jemand, den du liebst, dich auf eine Weise vollständig kontrollieren kann, die du nie für möglich gehalten hast. Sie lehren dich nicht, dass du ein Sklave des Süchtigen, ein Detektiv und ein Babysitter wirst, der jederzeit wissen muss, wo sie sind, was sie tun, mit wem sie zusammen sind.

warum habe ich mich in dich verliebt

Sie erklären dir nie, dass sie, selbst wenn sie sich erholen, niemals von Sucht geheilt werden und dass sie zurückkommen und dich verfolgen und deine gesamte perfekte Welt wieder auf den Kopf stellen können. Sie geben Ihnen keine Tipps, was zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass sie nie wieder sie selbst sein werden.


Sie sagen dir nicht, welches Gefühl du bekommen wirst, wenn dein Herz das Gefühl hat, in zwei Hälften zerrissen zu werden, oder wie sich dein Magen verdreht, wenn du eine andere Nadel findest. Sie sagen Ihnen nicht, dass Sie dem Süchtigen wahrscheinlich noch einmal den Vorteil des Zweifels geben werden.

Sie lehren dich nie, dass du trauern wirst, als ob sie tot wären, obwohl dein geliebter Mensch immer noch bei dir ist. Sie erklären Ihnen nicht, dass Sie nichts mehr für sie tun können, dass Ultimaten nicht immer funktionieren und dass es ihre eigene Wahl sein muss. Sie sagen Ihnen nicht, dass sie auch nach drei oder vier Rehas wieder verwendet werden können, und Sie sind wieder da, wo Sie angefangen haben.


Sie geben Ihnen keine Lektionen darüber, wie Sie die Schuld nicht auf sich nehmen können - wie Sie Ihr Gehirn abschalten können, damit Sie nicht jedes Detail durchgehen und sich fragen, wie Ihr Leben mit ihnen hierher gekommen ist. Sie lehren dich nicht, dass sich dein ganzes Leben ändern kann, weil du mit einem geliebten Menschen in einen Autounfall geraten bist und dass es nicht der Unfall ist, der dein ganzes Leben verletzt oder ruiniert, sondern der Percocet, den sie für einen Schleudertrauma bekommen haben.

Pixi Beauty Balm Creme

Sie sagen dir nicht, dass 'Ich kann aufhören, wann immer ich will' bedeutet 'Ich kann nicht aufhören, ich brauche wirklich Hilfe.' Sie sagen dir nicht, dass sie irgendwann alles tun werden, um das Gefühl aufzuwachen. ' normal ', was bedeutet, dass Sie durch ihre Lügen, Stehlen und Betrügen leiden müssen.

Sie sagen dir nicht, dass du innerlich um Hilfe schreist, aber du hast zu viel Angst, dass die Leute deinen geliebten Menschen beurteilen, also behalte es für dich, um ihre Identität zu schützen.

Sie werden Ihnen nicht sagen, wie es ist, die erste Überdosis zu sehen. Sie werden dir nicht sagen, wie beängstigend es ist, jemanden einnicken zu sehen, zu jucken und in Zeitlupe zu sein. Sie werden Ihnen nicht sagen, wie es ist, wenn Sie den ersten Anruf erhalten, der besagt, dass sie bewusstlos sind.


Sie sagen dir nicht, wie schwer der Tag ist, an dem du dich entscheidest, endlich wegzugehen. Sie sagen dir nicht, wie viele Tränen fallen, wenn du dich zwingst, die Aktivierung einzustellen, selbst wenn dies bedeutet, dass sie obdachlos sind -selbst wenn dies bedeutet, dass Sie sie zum letzten Mal wieder lebend sehen.

Curly Girl Methodenschritte

Sie erzählen dir nichts über die Ängste, die in deinem Kopf auftauchen, nachdem du sie verlassen hast. Sie sagen dir nicht, dass du dich erschrecken wirst, wenn du dich fragst, ob sie Geld schulden und ob jemand aus Rache hinter dir her sein könnte. Sie erzählen Ihnen nicht von all den unschuldigen Menschen, die Sie fürchten, weil sie wissen, dass sie unter dem Einfluss fahren könnten.

Sie erklären nicht, dass Sie jeden Tag, an dem Sie einen Drogenabhängigen lieben, diesen Anruf erhalten können. Sie sagen Ihnen nicht, dass Sie sofort wissen, worum es geht, sobald Sie diesen verpassten Anruf sehen. Sie sagen dir nicht, dass du gleichzeitig verrückt und verwirrt sein wirst, da du froh bist, dass sie endlich in Frieden sind, aber wissen, dass es nie dazu kommen musste.

Sie lehren dich nicht, dass es in Zukunft immer noch Wege finden wird, dein Leben zu behindern. Sie lehren dich nicht, dass du möglicherweise Hilfe brauchst, um den Verrat zu überwinden, und dass du möglicherweise lernen musst, wieder zu vertrauen und zu lieben.

Sie lehren dich nicht, dass Drogen dich töten können, selbst wenn du in deinem Leben nie eine Droge probierst.