Dies ist die herzzerreißende Realität des Datings während einer Scheidung

Dies ist die herzzerreißende Realität des Datings während einer Scheidung

Robert King


Ich muss ehrlich zu mir selbst sein, ich bin in meinem Leben unglücklich.

In den letzten zwei Jahren hat mich ein emotionaler Parasit von innen heraus gefressen. Der Schmerz ist unerträglich, wenn er wie eine Flut des Ozeans ab- und abfließt, einige Tage stärker als andere, aber jeden Tag wird seine Anwesenheit gefühlt. Im vergangenen Jahr war ich bereit für ein Date und hatte das Glück, jemanden zu treffen, mit dem ich wirklich in Verbindung stand, aber es sollte nicht sein. Die gefürchtete Fast-Beziehung richtete ihren hässlichen Kopf auf, als emotionale Nichtverfügbarkeit plagte, was hätte sein können. Ich bin gespenstisch, abgelehnt und zerbrochen worden, was für niemanden unbedingt ungewöhnlich ist. Ich glaube jedoch, ich hätte mir ein emotionales Trauma und einen Schaden für mein Ego ersparen können, wenn ich einfach auf mich selbst gehört und dem Weg gefolgt wäre Mein Herz musste heilen.

Braten, um es einem Jungen zu sagen

Während im Nachhinein immer 20/20 ist, tue ich, was ich in der Gegenwart kann, um dies zu erreichen, indem ich versuche, meine eigene Wahrheit zu finden. Diese Wahrheit ist, dass ich Dating als Ablenkung von meinem Schmerz benutzt habe Scheidung . Der Kummer, meine Frau zu verlieren, ist eindeutig für alles, was ich zuvor gefühlt habe.

Der endlose Kreislauf von Gedanken, der ständig in meinem Kopf nachdenkt. Das Was, Warum und Wie sickert langsam in jede Faser meines Seins ein und zieht mich weiter in die Tiefen der Verzweiflung. Die Schreie des Selbstmordes durchdringen meine Psyche und verzerren die Realität in ein Mosaik der Selbstironie. Ich habe Dating genutzt, um vor allem davonzulaufen. Ich habe es benutzt, um mich zu validieren, weil ich es hasse, allein zu sein. Ich fühle mich 'weniger als' ohne jemanden, der mich liebt und an meiner Seite ist. Mit diesem Schmerz umzugehen, fühle ich mich wie ein Hindernis für meine Freunde und Familie, ein 165-Pfund-Koffer mit emotionalem Gepäck, der von Menschen herumgezogen und gepflegt wird, die es satt haben, dieses zusätzliche Gewicht herumzuschleppen.


Wenn ich meine Routine von beginne Dating Der erste Gedanke, der mir in den Sinn kommt, ist 'Nun, ich werde wenigstens jemanden haben, mit dem ich sprechen kann.' Dies führt leider das Wurmloch hinunter in die Senkgrube, in der Online-Dating stattfindet. Kostenlose Apps, kostenpflichtige Websites und quasi kostenlose Websites, die alle zu Schönheitswettbewerben und Beziehungen führen. Ein wunderbarer Ort, an dem sich jeder als „nett, bodenständig und lustig“ bezeichnen kann. Bis Sie erkennen, dass Sie ihren „Typ“ anpassen müssen, um diese Qualifikationen zu bezeugen. Die Hälfte der Leute auf diesen Websites weiß, was sie wollen und wonach sie suchen, während die andere Hälfte versucht herauszufinden, warum zum Teufel sie sich der Folter unterziehen, die Online-Dating bedeutet. Das alles führt dazu, dass ich mich mehr wie Scheiße fühle als ich es bereits getan habe, aber die Hoffnung, jemanden zu finden, der die Einsamkeit in meinem Herzen ausfüllt, führt mich ausnahmslos dazu, diesen Weg fortzusetzen.

Während meiner zweijährigen Trennung und Scheidung hat sich mein Herz danach gesehnt, dass jemand diese Lücke füllt, auch wenn es so einfach ist wie jemand, der nach rechts wischt. Es ist eine Bestätigung, dass jemand da draußen mich attraktiv findet oder zumindest jemanden, mit dem er umgehen kann mit bis die 'heißen Jungs' ihnen antworten. Ich habe festgestellt, dass ich mit der Aufmerksamkeit völlig zufrieden bin, bis das Unvermeidliche eintritt: eine Rückkehr zu den Geistern und Ablehnungen, die oft mit diesem neuen Zeitalter der Datierung verbunden sind.


Ich werde dann einfach dort gelassen, wo ich angefangen habe: Ein gebrochener, emotional nicht verfügbarer Mann trauert immer noch um seinen ersten Verlust Liebe , bester Freund und Frau, ein Mann, der von seinem eigenen Unsicherheits- und Minderwertigkeitskomplex verzehrt wird.

wie man seinen ex stunt

Ich bin ein Mann, der versucht, diesen Datierungszyklus nicht noch einmal zu wiederholen, bis er sich wieder zusammengesetzt und die innere Stärke gefunden hat, seine Schwächen und Fehler zu akzeptieren, während er zu der Version wird, die er sich immer gewünscht hat.


Ich habe Schritte nach vorne gemacht. Ich stolpere jedoch immer wieder dorthin zurück, wo ich angefangen habe. Ich bin eine Person, die einfach nach den richtigen Antworten sucht, um mich durch dieses Leben zu führen. um diesen Kampf zu führen, der in mir stattfindet. An manchen Tagen, wie heute, muss ich mich daran erinnern, dass ich ein Mensch bin, eine Niederlage hinnehme und mich darauf vorbereite, an einem anderen Tag zu kämpfen.