Dies geschieht, wenn ein Mädchen wie sie aufgibt

Dies geschieht, wenn ein Mädchen wie sie aufgibt


Alexandre Godreau


Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, macht sie sich zunächst selbst dafür verantwortlich. Sie denkt, wenn sie sich mehr Mühe gegeben oder mehr getan hätte, hätte es geklappt. Sie verprügelt sich, als sie weggeht und sich fragt, ob eine weitere Chance den Unterschied ausgemacht hätte.

Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, betrachtet sie es als Niederlage in ihren eigenen Augen, weil sie niemals Menschen aufgibt. Sie ist stur. Sie war noch nie eine, die wegging. Sie war nie diejenige, die aufhört, es zu versuchen.

Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, ist sie diejenige, die es verletzt, Dinge zu analysieren und wiederzugeben, wenn sie denkt, dass sie vielleicht schuld ist. Sie wird immer die Verantwortung für die Beziehungen in ihrem Leben übernehmen, auch für die Dinge, die nicht ihre Schuld waren.

Ich habe das Gefühl, auf etwas zu warten, das nicht passieren wird

Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, weiß man, dass alles in ihr nötig war, um wegzugehen und nicht zurückzublicken, weil sie wirklich an dich geglaubt hat. Sie hat etwas in dir gesehen. Ein Funke. Etwas, das sie so lange festhielt.


Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, wissen Sie, dass sie so viele Chancen wie möglich gegeben hat, damit Sie Ihren Beitrag leisten können. Aber du konntest es nicht, also musste sie eine Entscheidung treffen, die ihr nicht leicht fiel.

Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, wissen Sie, was sie mit sich nimmt, ist Loyalität, Liebe und Fürsorge, aber es war nicht genug für Sie und sie wurde plötzlich verletzt.


Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, ist es ihr erschütterter Glaube und der Glaube, den sie an dich hatte. Weil sie nie aufgehört hätte, dich im besten Licht zu sehen und geglaubt hätte, du könntest alles tun, und sie wäre da gewesen, um dich zu unterstützen.

Wenn ein Mädchen wie sie aufgibt, weiß sie, dass sie es nicht tut, weil sie dich nicht genug liebt und sich nicht genug um dich kümmert. Sie tut es, weil alles, was sie hatte und alles, was sie zu geben bereit war, nicht das war, was du brauchst, und obwohl sie es versucht hat sei all diese Dinge, sie ging weg, weil sie musste.

Sie geht mit der Liebe weg, die sie für dich in ihrem Herzen hat und die niemals verblassen wird, in der Hoffnung, dass du vielleicht findest, wonach du suchst und brauchst.