Darauf müssen Sie vorbereitet sein, wenn Sie ihm das Betrügen verzeihen

Darauf müssen Sie vorbereitet sein, wenn Sie ihm das Betrügen verzeihen

Twenty20 / Verknüpfungen


Wir hören es jeden Tag in Frauenpower-Hymnen im Radio. Wir klatschen beim Mittagessen mit unseren Freundinnen darüber.

'Einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger.'

Wir stellen uns nie vor, bei einem verirrten Partner zu bleiben.

'Alles, was Sie in dieser Box auf der linken Seite besitzen', predigt Königin Bey. Und natürlich gibt es einige Frauen, die diese Hymne rufen und die Tür zu einem zuschlagen betrügerischer Typ und schau niemals zurück.

Ein Freund von mir einmal getrennt mit einem Kerl, nur weil sie dachte, er könnte etwas verstecken (außen war ich der vorbildliche unterstützende Freund, aber innen dachte ich „autsch…“).


Wenn Sie eine dieser Damen sind, die bereits ihre Koffer gepackt hat, ist dies nichts für Sie.

Ich weiß aus erster Hand, dass es für viele von uns einfach nicht so einfach oder unkompliziert ist. Wenn wir in unseren Beziehungen Schmerzen haben und tiefer graben, gibt es (normalerweise) keine klaren Helden oder Schurken in der Geschichte. Wenn perfekte Beziehungen die Norm wären, würde Taylor Swift keine Arenen verkaufen.


Die Wahrheit ist, es gibt viel mehr Frauen, die versuchen, es herauszustecken und rette ihre Beziehung nachdem ihr Mann betrogen hat, als die größere Kultur uns glauben machen würde. Es ist eines der häufigsten Probleme, die ich als Paartherapeutin sehe. Und diese verletzlichen Frauen (und Männer! Aber diese hier sind für die Damen) haben immer zwei grundlegende Fragen an mich:

'Wie bauen wir danach wieder Vertrauen auf und wie lange wird es dauern?'

UND:


'Ist das normal?'

Die 3 Phasen der Genesung von einer Affäre

Die kurze Antwort auf diese Fragen lautet: Es kommt darauf an. Angelegenheiten gibt es in allen Formen und Größen, und jede Beziehung ist anders. Eine einmalige betrunkene Make-out-Sitzung auf einer Party wird weniger Zeit in Anspruch nehmen als eine 6-monatige Affäre, in der starke Emotionen verwickelt waren.

Wir wissen jedoch aus der Forschung, dass es drei Phasen der Genesung gibt, die Paare durchlaufen, wenn sie eine Affäre durchlaufen.

Meine Kunden finden es hilfreich zu wissen, dass all diese Verletzungen und Verwirrungen normal sind und dass am Ende des Tunnels ein Licht leuchtet, wenn Sie diese Phasen auf gesunde Weise gemeinsam durchlaufen.


Hier sind die Phasen, um eine Affäre zu überwinden, angepasst von Tammy Nelson, Ph.D. bei der Huffington Post:

Die Krisenphase

Zu den Symptomen können Weinen in der fetalen Position, Schreien oder Werfen von Schuhen gehören.

Die Phase des Verstehens (oder der Einsicht)

Frühe Anzeichen von Empathie einige Wochen, nachdem Sie aufgehört haben zu schreien. Vielleicht darf er zurück in dein Bett. Erwarten Sie einen Rückfall in die Krisenphase, wenn ein heißes Mädchen vorbeikommt und einen Höhepunkt erreicht (und versuchen Sie, diesen Fehler im Urteil zu verzeihen… wirklich!?).

Die Visionsphase

Zu den Symptomen gehören wiedergewonnenes Vertrauen, wenig bis gar keine geworfenen Schuhe und das Gefühl, bereit zu sein, gemeinsam eine Zukunft zu planen.

Aber wie sehen diese Phasen eigentlich aus? Ich habe mit Dutzenden von Paaren zusammengearbeitet, die versucht haben, ihr Leben nach einer Affäre wieder zusammenzusetzen, und hier sind sechs Dinge, die ich gelernt habe und die Sie erwarten können:

1. Sie werden jedes unerträgliche Detail wissen wollen

Und du musst mir nur vertrauen, du willst nicht jedes Detail wissen.

Es ist für uns selbstverständlich, nach diesen Informationen zu suchen, und wir haben das Gefühl, dass wir es wissen müssen, um dies zu tun mach weiter . Aber wollen Sie wirklich, dass diese schmerzhaften Bilder für immer in Ihrem Gedächtnis bleiben?

Zukünftig werden Sie sich dafür bedanken, dass Sie sich dem Impuls widersetzt haben, von ihm ein Stück für Stück zu fordern. Ihre Fantasie kann und wird bösartig sein und die meiste Arbeit für Sie erledigen, aber vertrauen Sie mir, Sie möchten ihr keinen tatsächlichen Inhalt zum Arbeiten geben.

Stattdessen : Holen Sie sich nur die grundlegenden Fakten. Wie lange war die Sache? War es „nur Sex“ oder waren Emotionen involviert? Und dann versuchen Sie mit aller Kraft, diese anderen Details loszulassen. Es wird nicht einfach sein, aber das Gefühl von 'Ich muss es wissen' wird mit der Zeit nachlassen.

Sie werden unweigerlich den Impuls spüren, in der Hitze des Kampfes auszubrechen: 'Hattest du Sex mit ihr in unserem Bett?'

Atme einfach. Rufen Sie eine Auszeit und wenden Sie sich an einen Freund, um Luft zu machen.

2. Du wirst dein Herz zu früh öffnen

Du liebst ihn und willst einfach weiter machen. Ich weiß, wenn Sie ein paar Tage ohne ein schreiendes Match vergangen sind, möchten Sie 'Ich vergebe Ihnen' sagen und Ihre Beziehung für geheilt erklären.

Aber nicht so schnell. Die Krisenphase wird nicht über Nacht abgeschlossen, und diese frühen Impulse, um die große Entscheidung zu treffen, zusammen zu bleiben (oder sich zu trennen!), Bleiben normalerweise nicht bestehen, da die Emotionen immer noch zu hoch sind.

Stattdessen : Wisse, dass diese Stimmungsschwankungen normal sind. Widerstehen Sie dem Impuls, jetzt große Entscheidungen zu treffen. Akzeptiere, dass es Tage geben wird, an denen du niemals mit ihm aufstehen willst, und Tage, an denen du einfach nicht aufhören kannst zu weinen.

3. Sie werden durch sein Telefon schauen. Viel.

Vertrauen Sie mir, es dauert lange, um das Vertrauen wieder aufzubauen. Es wird viele Tage geben, an denen Sie jedes Mal nach seinem Telefon greifen, wenn er aufsteht, um auf die Toilette zu gehen und ängstlich durch jede Textnachricht zu scrollen.

Möglicherweise fühlen Sie sich von jetzt an bis zum Ende der Zeit zu jedem Passwort und Konversationsthread berechtigt, aber Forderungen zu stellen, die jede Hoffnung auf Privatsphäre in Ihrer Beziehung zerstören, ist nicht die Antwort.

Stattdessen : Akzeptieren Sie, dass es einen Tag geben wird, an dem Sie nicht jedes Mal zusammenzucken und über die Schulter schauen, wenn Sie hören, wie sein Telefon ausgeht, auch wenn dieser Tag nicht heute ist. Ein guter Partner wird dies verstehen und geduldig sein.

Sprechen Sie ehrlich mit ihm über die Realität Ihres Misstrauens und versichern Sie ihm, dass Ihr aufdringliches Verhalten aufhören wird, sobald er es wieder verdient hat.

Ich hasse es, bei meinen Eltern zu leben

4. Sie werden sich selbst die Schuld geben

Irgendwann werden Sie feststellen, dass Ihre Beziehung für einen von Ihnen kurz vor der Affäre wahrscheinlich nicht so befriedigend war.

Hier ist eine wichtige Seite: Wenn Sie # 4 lesen und sich noch in der Krise befinden, haben Sie möglicherweise das Gefühl, Sie möchten einen Schuh auf mich werfen, und das ist in Ordnung. Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Artikel und holen Sie mich in ein paar Wochen ein.

Und wir sind zurück ...

Vielleicht hatten Sie sich kurz vor der Affäre angewöhnt, Sex als Strafe zurückzuhalten. Vielleicht haben Sie einen Lebensübergang durchgemacht und mit Depressionen und Angstzuständen zu kämpfen.

Während ein Betrüger immer für seine Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden muss, geschieht Untreue normalerweise nicht im luftleeren Raum. Aber sich selbst die Schuld zu geben ist nicht fair und hilft niemandem.

Stattdessen : Widerstehen Sie dem Impuls, in Schande zu versinken. Beginnen Sie zu akzeptieren, dass Sie auch in diesem ersten Teil der Insight-Phase kein perfekter Partner waren, während Sie an einem gesunden Gefühl der Würde festhalten. Egal was passiert, du bist der Treue würdig.

5. Sie werden feststellen, dass Sie beide die Schuld teilen

Hier fangen Sie an, diese schwierigen, von Herzen kommenden Gespräche darüber zu führen, was zwischen Ihnen schief gelaufen ist.

Vielleicht hast du zurückgehalten Sex als Strafe, weil er dich nicht geschätzt fühlen ließ und er dich nicht geschätzt fühlen ließ, weil er das Gefühl hatte, nicht in deine Nähe kommen zu können. Vielleicht haben Sie sich von ihm nicht unterstützt gefühlt, als Sie sich ängstlich oder depressiv fühlten, also haben Sie begonnen, sich zu isolieren, und er wusste nicht, wie er Ihnen helfen sollte, und hat begonnen, sich zurückzuziehen (was Sie natürlich ängstlicher und depressiver machen würde ).

Sie werden sehen, wie Sie beide dafür verantwortlich sind, Intimität in Ihrer Beziehung zu schaffen, und irgendwann haben Sie aufgehört, ehrlich miteinander umzugehen.

6. Sie erstellen einen neuen Vertrag

Nicht wirklich. Wenn Sie jedoch in die Vision-Phase kommen und sich entschließen, Ihren sich erholenden Betrüger eine Weile zu behalten, müssen Sie sich beide hinsetzen und darüber sprechen, was es bedeutet, neu anzufangen. Sie müssen in der Lage sein, einige schwierige Fragen zu beantworten:

Was sind die Grenzen unserer Beziehung? Wie schaffen wir einen sicheren Raum für Ehrlichkeit, wenn unsere Bedürfnisse nicht erfüllt werden? Bin ich bereit, wirklich zu vergeben und voranzukommen?

Dies bedeutet, dass Sie keine Schuhe mehr werfen, seine Textnachrichten nicht mehr lesen und keine Fehlstarts mehr durchführen müssen. Es bedeutet auch, dass es Zeit ist, sich ernsthaft mit ehrlicher Kommunikation zu befassen und jeden Tag ein wenig an Ihrer verletzlichen Bindung zu arbeiten.

Diese Roadmap zur Wiederherstellung einer Affäre sollte natürlich mit Vorsicht angewendet werden. Manchmal ist es die richtige Entscheidung, weiterzumachen. Ich habe gesehen, wie Kunden und Freunde Männern eine zweite Chance gaben, die es wirklich nicht verdient hatten.

Ich habe jedoch auch Paare gesehen, die gestärkt aus der anderen Seite einer Affäre herausgekommen sind, weil sie diese durchlaufen haben, und zusammen mit ihrem Partner lernen sie, wie sie ihre Beziehung pflegen und schützen können. Wie immer müssen Sie die richtige Entscheidung für sich treffen.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei Attract The One .