Aus diesem Grund wird Kylie Jenner nach ihrem neuen Händedesinfektionsmittel gerufen

Liebe oder hasse sie, es ist nicht zu leugnen, dass die Kardashians zu den einflussreichsten Menschen der Welt gehören. Die Familie hat eine Menge Unternehmen unter ihrem Namen, darunter eine Reihe von Schönheitsmarken, die in den letzten Jahren auf den Markt gebracht wurden.

Das jüngste Mitglied des Clans Kylie Jenner ist da keine Ausnahme, mit Make-up- und Hautpflegemarken Kylie Cosmetics und Kylie Skin jetzt auf dem Buckel. Letztere wurde 2019 auf den Markt gebracht und wurde laut Business Wire bald zur meistverkauften Hautpflegemarke in den USA – im selben Jahr wurde Kylie mit nur 21 Jahren zur jüngsten Milliardärin der Welt gekürt.

Während der anhaltenden Covid-19-Pandemie haben viele Marken als Reaktion auf die massiv gestiegene Nachfrage mit der Produktion von Händedesinfektionsmitteln begonnen, darunter die bereits erwähnte Kylie Skin. Das Desinfektionsmittel wurde am 5. Januar eingeführt und enthält 80% Alkohol mit Glycerin und kostet 7 US-Dollar oder 5 GBP pro Flasche.

Ein von Kylie Skin geteilter Beitrag von Kylie Jenner (@kylieskin)

Ein Foto von on . gepostet

Emily in Paris Make-up

Aber mehrere Verbraucher haben diese neue Einführung in den sozialen Medien kritisiert und gesagt, dass Jenner (etwas unnötig) von der Pandemie profitiert – und dass das Händedesinfektionsmittel obendrein ziemlich teuer ist.

„Kylie versucht nicht, aus einer Pandemie Kapital zu schlagen“, schrieb ein Twitter-Nutzer, während andere hinzufügten: „Ist das ein Witz? Profitieren Sie ernsthaft von einer globalen Pandemie? Niedrig!!!!!!!!' und: „Sie profitiert von einer globalen Pandemie, die Millionen von Menschen getötet hat“.

Andere haben jedoch darauf hingewiesen, dass Kylie bereits zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr 1 Million US-Dollar an Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Los Angeles gespendet und einen Großteil des Händedesinfektionsmittels an Krankenhäuser geschickt hat.

Ein Benutzer verteidigte den jüngsten Start und schrieb: „Kylie hat meinem Krankenhaus eine Menge Händedesinfektionsmittel gespendet, als die Pandemie begann! Sie waren praktisch, als alle horten, Danke Kylie!'

Was halten Sie von der Kritik? Wie auch immer, dieser Start hat sicherlich einige Federn zerzaust ...