Aus diesem Grund sollten Sie das Telefon Ihrer Person durchsuchen

Aus diesem Grund sollten Sie das Telefon Ihrer Person durchsuchen

Unsplash / Annie Spratt


In meiner Arbeit mit Paaren aus aller Welt online taucht immer wieder Schnüffeln auf. Streitigkeiten über Entdeckungen nach dem Schnüffeln am Telefon sind häufig.

Dies beinhaltet:

eins. Facebook-Nachrichten an Exes

zwei. Whats App-Nachrichten, die intime Details oder Heiratsbeschwerden an Freunde, Familienmitglieder oder Fremde weitergeben


3. Flirten mit Arbeitskollegen oder alten Schulfreunden.

Am häufigsten wird geflirtet, was in Beziehungen oft zu Herzschmerz, Misstrauen, Wut und Angst führen kann. Viele Männer und Frauen gestehen mir, dass sie regelmäßig auf ihrem Partnertelefon herumschnüffeln. Dennoch fühlt sich ihr Partner oft verletzt, verärgert und nicht vertrauenswürdig.


Meine Einstellung dazu ist:

Sie müssen als Paar entscheiden, ob es akzeptabel ist oder nicht. Um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen, finden Sie hier einige gute Argumente für und gegen:

ZumSchnüffeln und Spionieren auf dem Telefon Ihres Partners:

eins. Eine gute Ehe ist eine transparente Ehe. Der Nutzen von Transparenz in einer Beziehung sollte niemals unterschätzt werden. Volle Transparenz ermöglicht es Paaren, eine tiefere Verbindung und Intimität zu haben. Je mehr Sie voneinander wissen, desto einfacher ist es, sich glücklich zu machen und Dinge zu vermeiden, die die Liebe zerstören.


zwei. Je mehr Sie sich kennen, desto bessere und aussagekräftigere Gespräche können Sie führen, da Sie über mehr als nur logistische oder finanzielle Dinge sprechen können.

3. Paare mit vollständiger Transparenz fühlen sich oft verbundener und finden es oft einfacher, gemeinsame Entscheidungen zu treffen, da sie mehr Details kennen.

Vier. Schnüffeln kann ein Gefühl von innerem Frieden bringen. Wenn Partner nachsehen und nichts finden - sie können sich ruhiger und entspannter fühlen -, ist dies besser für eine Beziehung. Viele argumentieren auch, wenn es nichts zu verbergen gibt, was ist dann das Problem beim Schnüffeln?

5. Durch Schnüffeln kann sichergestellt werden, dass ein Partner nichts unternimmt, was die Beziehung oder die andere beeinträchtigen könnte, wenn er weiß, dass sein Verhalten angezeigt werden kann. Das öffentliche Teilen kann eine Person stärker zur Rechenschaft ziehen, was wiederum zu einem fürsorglicheren Verhalten führen kann, was sich positiv auf die Langlebigkeit der Beziehung auswirkt.


6. Das Risiko einer Affäre kann verringert werden, da das Überprüfen des Telefons eines Ehepartners dazu beiträgt, flirtendes Verhalten abzuwehren, das auftreten kann, wenn es nie überprüft wird. Angesichts des hohen Vorfalls von Untreue und schwerem emotionalem Schaden begrüßen einige Paare die Überprüfung, um vor einer Affäre zu warnen.

7. Viele, die ein Partner-Telefon überprüfen, glauben, dass es natürlich und gesund ist, Ihrer Intuition zu folgen, um rote Fahnen in der Beziehung zu erkennen und zu erkennen. Und das, um die inneren Signale und Zeichen zu ignorieren, würde bedeuten, die Beziehung sterben zu sehen, ohne etwas zu unternehmen. Sie argumentieren, dass es der Beziehung hilft, zu schnüffeln und Ihrer eigenen inneren Weisheit zu folgen.

Wenn Ihnen dieser Ansatz gefällt, geben Sie sich gegenseitig alle Ihre Passwörter, geben Sie sich gegenseitig Ihren Kalender und Ihren Telefonzugriff. Ziehen Sie auch in Betracht, eine Vereinbarung zu unterzeichnen: Sie und Ihr Partner sind sich einig, dass in Ihrer Ehe kein Recht auf Privatsphäre besteht und dass alles überprüft und geteilt werden darf. Wenn Sie heute zustimmen, dass Ihre Ehe keine Privatsphäre haben sollte und dass das Schnüffeln erlaubt ist, glauben einige Eheexperten, dass Sie sich erheblichen Kummer und Kummer ersparen werden.

Sie weisen auch darauf hin, dass Sie den Schnüffler nicht kritisieren sollten. Beseitigen Sie stattdessen die Bedingungen, unter denen das Schnüffeln für Ihren Ehepartner vernünftig erscheint.

GegenSchnüffeln und Spionieren auf dem Telefon Ihres Partners:

eins. Wir haben alle ein Recht auf Privatsphäre. Egal unter welchen Umständen manche glauben. Dass es ein grundlegendes Menschenrecht ist.

Dinge, die an einem Sonntagmorgen zu tun sind

zwei. Notwendigkeit, die individuelle Identität zu schützen. Einige argumentieren, dass wir, da wir zuerst Individuen und dann ein paar Sekunden sind, unsere Privatsphäre bewahren müssen, um unser Selbstbewusstsein zu bewahren, und dass dies für den Einzelnen und die Beziehung gesund ist.

3. Schnüffeln kann zu Missverständnissen und falschen Annahmen führen. Texte können aus dem Zusammenhang herausgelesen werden und Raum für Fehlinterpretationen lassen. Ich habe dies miterlebt, als eine Frau die Nachrichten ihres Mannes las und feststellte, dass er homosexuell war. Dies wirkte sich auf ihre Intimität und ihr Glück aus, als sie sich zurückzog, doch später stellte sie fest, dass dies nicht der Fall war. Das Überprüfen von Informationen kann auch zu schädlichen Anschuldigungen führen, die die Beziehung schädigen.

Vier. Vertrauen ist ein wesentlicher Bestandteil einer Ehe. Wenn zwei Personen in einer Gewerkschaft zusammenkommen, müssen sie sich gegenseitig vertrauen. Wenn Sie das Telefon Ihres Partners heimlich oder offen ausspionieren, bedeutet dies, dass Sie ihm nicht vertrauen.

5. Das Überprüfen des Telefons eines Ehepartners kann süchtig machen. Wenn Dinge missverstanden werden, kann dies mehr Zweifel auslösen, was wiederum zu dem Drang führen kann, mehr zu überprüfen. Ich habe einmal einer Frau geholfen, die Gewohnheit aufzugeben, jeden Abend das Telefon ihres Mannes zu überprüfen, wenn er schlief. Sie musste sich ständig nachts wecken, um nachzusehen. Unnötig zu erwähnen, dass sie sich am nächsten Tag müde und erschöpft fühlte, aber die Suchtgewohnheit nicht aufhalten konnte. Ein anderer Mann, mit dem ich zusammengearbeitet habe, hat 8 bis 20 Mal am Tag seinen Facebook-Account seiner Verlobten überprüft. Er fand immer nichts und sie gab ihm den Zugang, aber er wurde süchtig danach, nach Trost und Seelenfrieden zu suchen.

6. Es ist besser, erwachsen zu sein und auf reife Weise mit Unsicherheiten und roten Fahnen umzugehen, indem Sie zuerst uns selbst und dann unseren Partner und unsere Beziehung betrachten. Es ist möglich, all dies anzugehen, ohne die Privatsphäre eines Partners zu überprüfen und zu verletzen, argumentieren einige.

7. Das Finden von etwas Schmerzhaftem oder Besorgniserregendem kann mehr Angst und Unruhe verursachen, die die Nähe beeinträchtigen. Es gibt dem Partner nicht die Möglichkeit, seinen Standpunkt zu erläutern. Die Dinge müssen offen durch willige Informationen und nicht durch Zwang angegangen werden.

Wie Sie sehen, gibt es zwei völlig unterschiedliche Sichtweisen, und deshalb ist es für ein Paar wichtig, eine Einigung darüber zu erzielen, was sie in ihrer Beziehung wollen.

Meine Perspektive

Persönlich glaube ich, dass solche Vorfälle umständlich sind. Ich weiß, wenn unsere Intuition uns etwas sagt, was wir hören müssen. Anstatt zu schnüffeln, würde ich immer empfehlen, zu versuchen, die Bedenken auszuräumen und sich darauf zu konzentrieren, die Beziehung enger zu machen. Nehmen Sie den Drang zu schnüffeln als Warnsignal dafür, dass die Ehe Aufmerksamkeit braucht. Oft schnüffeln Menschen nur, wenn die Dinge in der Beziehung nicht mehr so ​​eng oder miteinander verbunden sind wie früher.

Wenn Ihre Ehe ihren Funken verloren hat, Sie nicht mehr ineinander verliebt sind oder es Kälte und Distanz zwischen Ihnen gibt, tun Sie heute etwas dagegen!

Handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist!

So viele Paare warten, bis ihre Ehe kurz vor der Scheidung steht, um Maßnahmen zu ergreifen. Oft ist die Spannung und der Groll bis dahin so hoch wie nie zuvor und das Paar ist nicht einmal ein Freund, geschweige denn ein Liebhaber.

Das größte Risiko einer Affäre besteht darin, dass eine Ehe nicht mehr romantisch ist. Dann tritt ein anderer Mann oder eine andere Frau ein, um die Lücke zu füllen. Tun Sie heute etwas gegen Ihre Beziehung, damit Sie oder Ihr Ehepartner sich nicht zwischen einer lieblosen Ehe und Untreue entscheiden müssen - wenn dies bei Ihnen der Fall ist. Vielleicht möchten Sie zunächst meine von mir erstellte geheime Meisterklasse für Liebesheirat ansehen, die jetzt Tausende von Ehen weltweit gestärkt und gerettet hat.

Was auch immer Sie für die Ehe wollen, ich glaube, dass ein Teil der Beziehung zu jemandem den ganzen Tag über per Handy für ihn verfügbar ist. Seien Sie bereit und offen, einen vollständigen Bericht darüber zu geben, wo Sie gewesen sind und wohin Sie gehen werden. Erlaube nicht, dass Geheimhaltung zwischen dich kommt. Transparenz ist wichtig für eine gesunde und langfristige Bindung in der Ehe und für eine gute und florierende Intimität.