Was tun, wenn er wegzieht?

Was tun, wenn er wegzieht?

Noah Kalina


Etwas ist nicht in Ordnung.

In letzter Zeit haben Sie das Gefühl, dass Ihr Mann weit weg war. Mehr zurückgezogen, zurückhaltend. Als hätte er ein Gewicht auf seinen Schultern, aber eines, von dem er dir nichts erzählt. Er hat dir nichts darüber gesagt (vielleicht hat er es sogar geleugnet!), Aber du weißt, dass es da ist.

Ihr Verstand beginnt wild zu wundern und sich zu fragen, was falsch sein könnte, und selbst wenn Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist.

Seien Sie versichert; Es besteht noch keine Notwendigkeit, in solchen Extremen zu denken.


Ein Mann, der sich zurückzieht, kann eine beliebige Anzahl von Dingen bedeuten - und nicht unbedingt, dass Ihre Beziehung in Aufruhr ist.

Ich habe festgestellt, dass die Frauen, die mir diese Frage stellen, in zwei Kategorien fallen: 1) Personen in einer Beziehung mit einem Freund, der sich zurückzieht; oder 2) Diejenigen, die beiläufig einen Mann sehen und sich fragen, warum sein Interesse nachgelassen hat.


Obwohl diese Situationen ähnlich sind, unterscheiden sie sich genug, um individuell angesprochen zu werden.

Wenn Sie in einer Beziehung sind:

1) Nicht ausflippen.

Deine Beziehung ist noch nicht vorbei!


Ein Mann, der sich zurückzieht, ist manchmal ein normaler Teil davon, ein Mann zu sein.

Manchmal gehen wir nicht gut damit um. Das Leben wirft Kurvenbälle, von denen wir glauben, dass wir sie nicht fangen. Kämpfe mit Arbeit, Gesundheit, Familie oder sogar unserem mentalen Status können dazu führen, dass wir das Gefühl haben, dass wir Sie als Mann im Stich lassen.

Männer gehen oft mit diesen Situationen um, indem sie sich auf ihre inneren Ressourcen zurückziehen, um zu bestätigen, dass sie mit Dingen umgehen können, ohne sich auf Sie oder andere zu verlassen. Es ist an der Zeit, stärker als je zuvor zu überdenken, zu festigen und für Sie zurückzukehren.

Wenn Sie über die Beziehung ausflippen, ist dies das Gegenteil von dem, was ein Mann braucht, wenn dies geschieht. Es ist wichtig, dass er weiß, dass Sie da sind, um ihn zu unterstützen. Aber wenn Sie ihn drängen, wenn er sich selbst darum kümmern will, oder schlimmer noch, wenn Sie über das eine ausflippen, mit dem er sich fest gefühlt hat (seine Beziehung), ist das absolut das Letzte, was er auf seinem bereits überwältigenden Teller braucht.


Ja, er könnte auch das Interesse verlieren oder die Beziehung überdenken. Aber du flippst auch in diesem Szenario nicht aus.

2) Lassen Sie ihn wissen, dass Sie für ihn da sind, und geben Sie ihm dennoch viel Platz.

Lassen Sie ihn klar wissen, dass Sie für ihn da sind, und lassen Sie es dann. 'Hey Baby. Ich weiß, dass du in letzter Zeit ein bisschen daneben warst. Ist alles in Ordnung / gibt es etwas, über das du reden möchtest? “ Wenn keine Antwort kommt, sagen Sie einfach: 'Ok, ich bin jederzeit für Sie da. Sprich mit mir, wann immer du willst. “ Dann lass es sein.

Wenn Sie es wiederholt tun, üben Sie Druck aus, und wenn er sich zu sich selbst zurückzieht, ist dies nicht das, was er braucht. Gib ihm Raum, um seine Scheiße herauszufinden.

3) Konzentriere dich auf dich

Jemandem Platz zu geben ist nicht immer so einfach, wie es sich anhört. Was machst du mit diesem Raum? Wer bist du außerhalb der Beziehung? Es kann schwierig sein, diese Frage zu beantworten, wenn Sie sich daran gewöhnt haben, dass Ihr Partner Ihre Freizeit ausfüllt.

Die Antwort lautet: Konzentriere dich auf dich.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner das Interesse verliert, können Sie leicht vergessen, was Sie an den Tisch bringen.

Jetzt ist es Zeit, sich zu erinnern.

wie man in irgendetwas der Beste ist

Egal, ob es sich um Arbeit, ein Hobby, Ihre eigenen Ziele oder Freunde handelt, jetzt ist es an der Zeit, sich auf alles zu konzentrieren, was Sie zu einem Gewinn macht. Dies gibt ihm Raum, sich neu zu gruppieren und zu Ihnen zurückzukehren, während er Ihnen einen alternativen Fokus gibt, der Ihr eigenes Selbstwertgefühl steigert.

4) Fahren Sie fort, bis…

Wenn Sie an sich selbst arbeiten und ihn beruhigen, dass Sie für ihn da sind, wird eines von drei Dingen passieren.

- Er wird seine Sachen sortieren, sein Vertrauen wiederfinden und zu dir zurückspringen.

Später, wenn er sich in einem besseren Kopfraum befindet, können Sie beide darüber sprechen, was ihn erreicht hat und was er in Zukunft von Ihnen benötigt, falls eine ähnliche Situation eintritt.

- Er wird weiterhin geschlossen sein und / oder die Beziehung beenden.

Schließlich müssen Sie entscheiden, was Sie von Ihrer Beziehung und Ihrem Partner in Bezug auf die Kommunikation tolerieren wollen und was nicht. Wenn er nicht direkt herauskommt und es beendet, sondern weiterhin geschlossen ist, müssen Sie sich schließlich entscheiden, ob Sie dies bei einem Partner akzeptieren. (Hinweis: Das sollte nicht sein.)

- Er wird sich Ihnen wegen des Problems öffnen.

Während die Behandlung spezifischer Beziehungsprobleme nicht im Mittelpunkt dieses Artikels steht, lautet die allgemeine Regel: Wenn er bereit ist, mit Ihnen daran zu arbeiten und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, besteht eine gute Chance, dass Sie beide trainieren können.

Wenn Sie sich gelegentlich treffen

Ein lässigerer Rahmen von Dating bedeutet, dass ein Mann Ihnen in Bezug auf Erklärungen für sein Verhalten nicht so viel schuldet. In vielen Fällen (leider) bedeutet ein Mann, der sich in einer frühen Beziehung zurückzieht, dass er es einfach nicht spürt oder zu viel Druck von Ihnen bekommt. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten. Es kann familiäre, berufliche oder gesundheitliche Probleme geben, die Sie für Desinteresse halten. Daher ist es wichtig, dass Sie ihn nicht weiter wegschieben.

1) Üben Sie keinen Druck auf ihn aus (insbesondere nicht per SMS).

Im Casual-Dating-Szenario ist es unwahrscheinlich, dass Sie so regelmäßig auf den Kerl zugreifen. Daher besteht die Versuchung darin, einen Text- (oder Messenger-) Mini-Freak herauszubringen, der ihm lange Aufsätze über Ihre Gefühle sendet und ihn fragt, was Sie falsch gemacht haben und wie Sie es beheben können.
Vermeiden Sie dies um jeden Preis.

Hyaluronsäure im Haar

Wenn er das Interesse verliert oder sich distanzieren möchte, ist das absolut Schlimmste, was Sie tun können, zu versuchen, die Distanz mit ständigen Nachrichten zu verringern. Du wirst ihn nur weiter wegschieben. Du musst ihn zu dir kommen lassen.

2) Geben Sie ihm ein oder zwei Tage Zeit, um festzustellen, ob sein „Zurückziehen“ real ist.

Manchmal, wenn wir glauben, dass sich die Person, die wir gesehen haben, zurückzieht, wurde sie tatsächlich von einem vorübergehenden Tsunami des Lebens getroffen. Im Casual-Dating-Szenario kennen Sie die Person ebenfalls nicht, sodass Fehlinterpretationen der Situation häufiger auftreten. Dies ist der wichtigste Grund, nicht auszuflippen ... Sie können einen Kerl leicht wegschieben, wenn absolut nichts falsch war.

Wenn er ein oder zwei Tage Zeit hat, hat er Zeit, sich bei Ihnen zu melden und Sie wissen zu lassen, ob etwas los ist, ohne dass Sie danach fragen müssen.

3. Checken Sie nach ein paar Tagen ein.

Wie oben möchten Sie den Druck von ihm halten. Das heißt aber nicht, dass Sie ihn nicht (einmal, aber eindeutig) wissen lassen können, dass Sie für ihn da sind.

Schießen Sie ihm eine kurze Textnachricht, in der es eher um eine Aussage als um eine Frage geht: „Hey, hey! Ich könnte es mir vorstellen, aber ich habe nur das Gefühl, dass Sie in letzter Zeit ein bisschen daneben waren. Ich hoffe, alles ist gut. Wäre gut, bald zu plaudern. Stellen Sie sicher, dass Sie mich wissen lassen, ob ich Ihnen helfen kann. X ”

Da diese Nachricht nur ein Angebot ist und eher als Aussage als als Frage formuliert wird, übt sie keinen Druck auf ihn aus. Wenn es sich um ein Thema handelt, das nichts mit Ihnen zu tun hat, gibt es ihm die Erlaubnis, freiwillig zu Ihnen zu kommen, wenn es sich für ihn richtig anfühlt.

Denken Sie daran, machen Sie es einmal und lassen Sie es dann. Solange Sie klar sind, müssen Sie sich absolut nicht wiederholen. Dies wird Ihre Bemühungen nur behindern.

4. Konzentriere dich auf dich

Dies ist für den gesamten Prozess von entscheidender Bedeutung und normalerweise der Schritt, der vergessen wird. Vorausgesetzt, es kommt keine oder nur eine geringe Antwort, ist es an der Zeit, sich von ihm zu konzentrieren und alles wieder auf Sie zu richten. Inmitten von jemandem, der (möglicherweise) das Interesse an uns verliert, besteht unsere Tendenz darin, unseren eigenen Wert zu vergessen, als ob er der Preis wäre, wir der Gewinner wären und unser Glück bald zu Ende geht.

In Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie viel Sie an den Tisch bringen und welchen großen Verlust es für ihn bedeuten würde, wenn die Dinge enden würden.

Zurückrufen, um sich auf sich selbst zu konzentrieren, ist das Mächtigste, was Sie tun können. Dies gibt ihm nicht nur den Raum, den er wahrscheinlich braucht, sondern bringt Sie auch wieder dazu, die selbstbewussteste, attraktivste und mächtigste Frau zu sein, die Sie sein können. Sie werden die Dinge mit einer gesünderen Einstellung betrachten und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

5. Wieder starten, Interesse zeigen.

Sie haben also einige Zeit (ein oder zwei Wochen) damit verbracht, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Wenn die Dinge noch nicht geklärt sind, ist es Zeit zu sehen, wo er sich befindet. Schießen Sie ihm eine positive Botschaft über Ihr Leben, die Ihr Interesse deutlich macht und ihm eine weitere Chance gibt, sich zu beteiligen.

„Ich hatte eine tolle Woche. Ich gehe heute Abend mit den Mädchen zu (DJ / Band / Event) ... kann es kaum erwarten! Wie geht es dir? Würde gerne bald wieder chatten / abhängen, wenn du frei bist. '

Wenn darauf keine oder nur eine geringe Antwort kommt oder er immer noch schuppig ist, ist es Zeit, weiterzumachen. Sie haben Ihr Interesse deutlich gemacht. Tun Sie dies also nicht weiter, wenn es nicht erwidert wird. Es gibt viele Leute da draußen, die gerne hart arbeiten und aufgeregt wären, ein tolles Mädchen wie Sie in ihrem Leben zu haben. Zeit, einen zu finden.