Warum wir dringend die Definition eines „netten Kerls“ ändern müssen

Warum wir dringend die Definition eines „netten Kerls“ ändern müssen

Jede Frau, die mit Männern ausgeht oder einmal mit Männern ausgegangen ist, ist auf den „netten Kerl“ gestoßen. Der Mann, der mit Frauen rumhängt, ist im Allgemeinen höflich und hält sich an die traditionellen Standards eines „Gentlemans“, um sich zu legen. Einige 'nette Jungs' erwarten Bewunderung und Liebe in Verbindung mit sexy Zeit, andere nicht. Aber das Endergebnis des Sexing einer Frau im Austausch für grundlegende Höflichkeit ist die grundlegende Ideologie eines „netten Kerls“. Der Name stammt vom universellen Schlachtruf der Gruppe. Wenn eine Frau nicht damit einverstanden ist, dass die ungezogenen Teile eines Mannes in eine ihrer Öffnungen gelangen, beklagt der Typ seine mittelmäßigen Bemühungen mit einer Begründung, die dem gesamten weiblichen Geschlecht die Schuld gibt. 'Mädchen wollen nicht mit einem netten Kerl wie mir ausgehen!'


Wenn Sie diesen Artikel lesen, benötigen Sie diese Definition wahrscheinlich nicht. Du hast bereits tausend dieser Leute getroffen. Sie haben Trendstücke über Trendstücke gelesen, die in unabhängigen Frauenblogs veröffentlicht wurden und die respektlose Haltung anprangern, die diese Penisse, die mit Menschen verbunden sind, auf uns ausüben. Diese Information ist für Sie nicht neu: „Nette Jungs“ sind schrecklich.

Katzenrufer objektivieren Frauen, indem sie auf ihre Ärsche starren und an einer Straßenecke Obszönitäten schreien. 'Nette Jungs' objektivieren Frauen, indem sie sich so verhalten, als wäre ihre Vagina eine Karnevalsfahrt mit einem Ticketpreis von 12 US-Dollar und dem Halten der Tür, wenn Sie die Bar verlassen. Sie sind nicht besser als der Typ, der „Verdammtes Mädchen! Schau dir diese Titten an! ' als du heute morgen aus der U-Bahn gestiegen bist.

In der Tat könnte der 'nette Kerl' schlimmer sein. Auf einer bewussten Ebene, weil er hinterhältig ist, auf einer unbewussten Ebene, weil er unwissend ist. Er weiß ehrlich gesagt nicht, was er falsch macht.

Wie man die Brustwarzen eines Mannes lutscht

Die meisten Frauen haben sich irgendwann wegen dieser Männer schlecht gefühlt. Wir bringen keine Neuigkeiten, indem wir ihre Existenz in Millennial-zentrierten persönlichen Essay-Artikeln anerkennen, so bewusst das Problem auch sein mag.


Nachdem die gesamte Menschheit durch Click-Bait-Schlagzeilen und Hashtag-Aktivismus auf dieses Problem aufmerksam gemacht wurde, bin ich aus zwei Gründen nervös.

Zunächst einmal bin ich nervös wegen des seltenen, aber existierenden Ausreißers. Nennen Sie mich unrealistisch, aber ich glaube an Einhörner. Ich glaube an das schwer fassbare Fabelwesen, das ein wirklich netter Kerl ist. Kein „netter Kerl“, aber ein Mann, der versteht, dass die Tür zu meinem Schlafzimmer kein gut formuliertes, faux-rücksichtsvolles Passwort hat.


Andererseits bin ich nervös wegen der 'netten Jungs', die ihre Schuld einfach nicht verstehen. Obwohl es eine tapfere Anstrengung ist, auf Respekt von Männern zu bestehen, wie bringen wir diesen Faux-Gentlemen bei, wie man Frauen wirklich respektiert und zukünftige Generationen daran hindert, dieses Muster höflicher Frauenfeindlichkeit fortzusetzen?

'Netter Kerl' und netter Kerl sind im Grunde Homonyme: die gleichen Wörter mit zwei sehr unterschiedlichen Bedeutungen. Frauen wollen nicht mit 'netten Jungs' ausgehen, sie wollen mit netten Jungs ausgehen. 'Nette Jungs' sind keine wirklich netten Jungs. Was ist, wenn nette Jungs anfangen zu glauben, dass sie falsch miteinander ausgehen und dass Frauen wirklich einen „netten Kerl“ wollen, damit sie aufhören, ein netter Kerl zu sein? 'Nette Jungs' verstehen den Unterschied zwischen einem netten Kerl und einem 'netten Kerl' nicht. Wie viele Frauen geben sich mit 'netten Jungs' zufrieden, weil sie glauben, dass sie tatsächlich mit einem netten Kerl ausgehen? Wie bringen wir „netten Jungs“ bei, wie man nette Jungs ist?


Lady Gaga neue Haare

Kein Wunder, dass alle verwirrt sind.

Die Objektivierung von Frauen wird uns jeden Tag von Hand gefüttert. Es ist in Werbung, Filmen, Fernsehsendungen, wo immer wir uns wenden. Wir sind uns bewusst, aber betroffen. Es ist zwar leicht zu sagen, dass 'nette Leute nicht wirklich nett sind!' Sie sind eigentlich nur Arschlöcher! ' wir müssen erkennen, wie verwirrt diese Männer sein müssen. Ich sage nicht, dass Frauen ignorante Männer, die sich zu einer Vagina berechtigt fühlen, auf ihrer Schulter weinen lassen sollten, wenn sie ihren Schwanz nicht in etwas stecken dürfen. Die Vereinfachung eines komplexen Themas, das in den amerikanischen Medien tief verwurzelt ist, diskreditiert jedoch jedes Millennial-Kind, das jemals über den „netten Kerl“ -Effekt diskutiert hat.

Das Problem ist nicht, dass Frauen heimlich mit Arschlöchern ausgehen wollen. Das Problem ist nicht, dass Frauen eine Herausforderung mögen oder die Jagd genießen. Das Problem ist nicht, dass Frauen von netten Männern abgestoßen werden. Es ist verlockend, ein großes Problem mit einfachen Ausreden zu beseitigen, aber es schadet unserer gesamten Generation.

Ich denke nicht, dass es unmöglich ist, diese ignoranten 'netten Kerle' in feministische Einhörner mit Penis zu verwandeln, aber sie müssen wissen, wie man Frauen als Menschen und nicht als bewegliche Schwanzgefäße respektiert. Wütend zu werden und Stellung zu beziehen ist zwar ein Anfang, aber keine vollständige Lösung. Wie bringen wir amerikanischen Männern bei, wie man Frauen in jeder Hinsicht, Form und Gestalt respektiert?


Die Antwort ist einfach. Wir gehen zur Quelle. Wir verändern die Medien.

wie man einen Schwarm loslässt

Herauszufinden, wie das geht, ist etwas komplizierter.

vorgestellten Bild - Das Spektakuläre jetzt