Warum Sie stolz darauf sein sollten, „nur eine Mutter“ zu sein

Warum Sie stolz darauf sein sollten, „nur eine Mutter“ zu sein

Die moderne Mumma


Was machst du für die Arbeit?

Ich bin nur eine Mutter.

Was sind deine Hobbies?

Zeichen, dass er seinen Freunden von dir erzählt hat

Mutter sein.


Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Nur wie eine Mutter bemuttern.


Was ist, wenn Ihre Hobbys Wäsche und Lebensmitteleinkauf umfassen? Was ist, wenn Sie davon leben, Mutter zu sein? Was ist, wenn Ihr Tag damit gefüllt ist, kleine Ärsche abzuwischen, von kniehohen Menschen angeschrien zu werden, und was ist, wenn es Ihnen nichts ausmacht? Was ist, wenn Sie es sind?geradeeine Mutter?

Ich bin nur eine Mutter und ich bin stolz darauf. Mutter sein ist harte Arbeit. Mutter sein ist lange Stunden immer unbezahlt. Mutter sein ist herausfordernd, anstrengend und überwältigend. Mutter sein ist fürsorglich, liebevoll und aufregend. Von den ersten Worten bis zum Fahrradfahren geht es darum, genau wie im Moment im Moment zu sein. Es kann so aufregend sein, wie Ihrem Kleinkind zu erklären, dass Sie tatsächlich keine passenden Windeln tragen und dass Mama ihre eigenen Windeln hat. Spezielle Windeln (ugh) habe ich nicht Glück. Es könnte Ihr Kleinkind anschreien, die Fütterung der Babykekse nicht mehr zu füttern [ernsthaft].


Hast du oft das Gefühl, du lebst am Tag des Bodenschweins?! Ich auch. Weil wir nur Mütter sind und manchmal bemuttern, ist es unerträglich langweilig. Es ist Routine. Es ist verdammt anstrengend und wird manchmal unterschätzt. Seine Lautstärke ist oft ohrenbetäubend vor Weinen, Wutanfällen oder Lachen.

Hast du oft das Gefühl, dass du den Mutti-Look rockst? Meh…. Ich weiß nicht einmal, was es ist. Wischt es Ihre Mascara-Augen von Tag 2 ab, nur damit Sie einen weiteren Tag davon haben? Fügt es Ihrem Mutterbrötchen eine weitere Haarnadel hinzu? Trägt es das, was du 24 Stunden lang im Bett getragen hast? Ich weiß es nicht, aber ich bin damit einverstanden.

Sie sehen, nur eine Mutter zu sein, ist der am wenigsten qualifizierte Beruf der Welt. Ich glaube nicht, dass ich qualifiziert genug bin, um einige Tage erwachsen zu sein, geschweige denn für einen Miniaturmenschen verantwortlich zu sein. Eines Tages suche ich einen erwachseneren Erwachsenen, nur um mir zu sagen, was ich tun soll. Ich habe mehr gegoogelt, als Sie jemals wissen werden. Ich habe mich mehr erraten, als ich zugeben möchte. Und ich denke es ist normal.

Also sei stolz.Sei nur eine Mutter und gib das Beste, was du hast. Wenn heute Scheiße war, mach dir keine Sorgen, morgen könnte es besser sein. Kinder vergeben leicht beschissene Elternschaft. Du bist schwerer für dich als jemals zuvor für dich.