Weinkater: Dieser Farb-Vino wird Ihnen den schlimmsten Morgen danach bescheren

Der gefürchtete Weinkater – oohMädchen, Das haben wir alle schon durchgemacht.

Bei der Auswahl unseres Getränks für den Abend müssen wir manchmal nicht nur auf den Geschmack oder den Preis achten. Wir sollten auch nur berücksichtigenwie vielvon einem Kater sagte, dass uns das Getränk am nächsten Tag geben wird und wie viel H2O wir aus unserem schlucken müssen beste wiederverwendbare wasserflasche um die feuchtfröhlichen Effekte des Vorabends zu bekämpfen.

Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt offiziell wissen, welche Weinfarbe am meisten Kater verursacht und am Morgen ruiniert.

Es ist ein Streit, der scheinbar seit Anbeginn der Zeit im Umlauf ist. Einige denken, dass Rotwein der klare Gewinner ist, wenn es darum geht, am Morgen danach krachende Kopfschmerzen zu verursachen, während andere meinen, Weißwein sei viel schlimmer, dank all der Säure, die sich 12 Stunden später in Ihrem Magen einnistet.

Aber eine Studie von Professor Steve Allsop vom National Drug Research Institute in Perth hat herausgefunden, welche Art von Vino ein für alle Mal der schlimmste Übeltäter ist.

Morphe Cyber ​​Monday Sale

Ein von Wine Trends Inc. geteilter Beitrag (@winetrendsinc)

Ein Foto von on . gepostet

Welcher Wein verursacht den schlimmsten Weinkater?

Allsop erklärt, dass die Intensität Ihres Katers auf sogenannte Kongenere zurückzuführen ist. Diese bestimmen sowohl die Farbe als auch den Geschmack von alkoholischen Getränken.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Kongenere in einem Getränk enthalten sind, desto schlimmer wird Ihr Kater. Und viele Kongenere entsprechen einer dunkleren Flüssigkeit. Also ja, Sie haben es erraten, Rotwein ist der wahre Killer, wenn es um den Weinkater geht.

Ein Kongener ist ein „giftiges Nebenprodukt des Gärungsprozesses“, das in Ihrem Körper herumhängt, und deshalb fühlen Sie sich am Morgen nach einem weingefüllten Abend wie der absolute Tod.

Natürlich ist dies nicht das einzige, was starke Kopfschmerzen verursachen kann. Es gibt viele andere Faktoren, die dazu beitragen, was erklären wird, warum viele von uns in der Nacht nach dem Trinken von Weißwein und Spirituosen schreckliche Kopfschmerzen hatten.

Ein von Dawn's Dream Winery geteilter Beitrag (@dawnsdreamwinery)

Ein Foto von on . gepostet

Während diese helleren Getränke sindtechnischam nächsten Tag weniger schädlich sein soll, da weniger Kongenere enthalten sind, sollten Sie auch alle üblichen Kater-Täter berücksichtigen, wie das Mischen zu vieler Getränke, die Geschwindigkeit, mit der Sie trinken, und auch, wie gut Ihr Körper Alkohol verstoffwechselt, was variiert von Person zu Person.

Letztendlich empfehlen wir, Cocktails mit helleren Farbtönen oder mehr von dem weißen Zeug zu trinken, während Sie alle anderen Faktoren im Auge behalten, wenn Sie am nächsten Morgen keine Kopfschmerzen haben möchten. Oder, weißt du, du könntest es versuchennichtverrückt werden und Rauschtrinken ganz vermeiden – aber das überlassen wir Ihnen!